Aktuelles

Hiobsbotschaft für 1. Herren vor Derby-Spieltagen im Dezember

Sportlich läuft für die 1. Herren in der 1. Bundesliga Nord aktuell alles nach Plan. Ohne einen Satzverlust in den ersten drei Begegnungen, dann der Sieg im Spitzenspiel gegen den VfK Berlin. Eigentlich könnte es gar nicht besser aussehen für die Mannschaft von Spielertrainer Christian Kläner. Doch vor den abschließenden Begegnungen im Dezember muss der ehemalige Kapitän der Deutschen Faustballnationalmannschaft sein Team im Angriff umstellen. Hauptangreifer Tobias Kläner verletzte sich in einem Blockduell gegen Berlin an der Hand und wird in dieser Woche operiert. "Er wird uns wohl bis Ende Januar 2017 fehlen", erklärte der Spielercoach. Und das ausgerechnet vor den beiden Duellen gegen die direkten Nachbarschaft. An diesem Freitag, 9. Dezember wird Kläner ab 20 Uhr durch Nachwuchsangreifer Hauke Rykena im Kader ersetzt. Wer seinen Platz im Duell gegen den Ahlhorner SV eine Woche später einnimmt ist derweil noch nicht geklärt.

 

1. Frauen mit zwei weiteren Niederlage - 2. Herren wieder mit ausgeglichener Punkteausbeute

Vier Spiele - kein Sieg. So lautet die Bilanz der 1. Damen nach den ersten beiden Spieltagen. Nach den einkalkulierten Niederlagen zum Auftakt gegen Moslesfehn und Ahlhorn folgten nun auch Pleiten gegen den MTSV Selsingen und die direkte Konkurrenz vom TSV Bardowick. Zumindest gegen den Gastgeber des zweiten Spieltags hatte sich das Team von Trainerin Rieke Buck mehr ausgerechnet als die doch recht deftige 0:3-Niederlage. Besser sah es gegen den aktuellen Tabellenzweiten aus Selsingen aus, dem knüpften die Brettorferinnen zumindestens einen Satz ab und verbesserten sich in der Tabelle damit auf Platz acht. Am kommenden Wochenende wartet in Kellinghusen neben dem gastgebenden VfL auch Tabellenführer TV Jahn Schneverdingen auf die Schwarz-Weißen.

Etwas besser lief es für die 2. Herren bei ihrem Spieltag in heimischer Halle. Zunächst gab es einen klaren 3:0-Sieg (12:10, 11:7, 11:4) gegen den TuS Bothfeld, ehe sich die Truppe von Andreas Hirsch gegen Ligaprimus Leichlingen knapp geschlagen geben musste (9:11, 9:11, 8:11). Wieder mit einer ausgeglichenen Bilanz kehrte die von ihrem Spieltag in Diepenau wieder. Mit 6:6 Punkten befindet sich Brettorf II aktuell auf PLatz fünf in der Tabelle der 2. Bundesliga Nord. Am kommenden Wochenende trifft der TVB zum Abschluss der Hinrunde auf den gastgebenden TV Wahlscheid und die SG Coesfeld.

 

TVB-Faustballer stehen bei Niedersachsens Jugendfaustballer zur Wahl

Traditionell werden zu Beginn des neuen Jahres die niedersächsischen Jugendfaustballer des vergangenen Jahres in einer Gala geehrt. 2017 findet die Veranstaltung in Delmenhorst statt - und der TV Brettorf ist in gleich jeder Kategorie vertreten. Zur Wahl der besten Nachwuchsmannschaft des Jahres 2017 steht die männliche U14 des TVB, die im vergangenen Frühjahr in Güstrow (Mecklenburg-Vorpommern) den Deutschen Meistertitel gewann. Als bester niedersächsischer Jugendfaustballer steht Hauke Spille zur Wahl. Er gehört auch in dieser Hallensaison dem Kader der 1. Herren an und gewann im vergangenen Juli den U18-Weltmeistertitel in Nürnberg, führte dazu die NTB-Teams in die Finals bei Deutschland- und Jugendeuropapokal. Bei den Jugendfaustballerinnen kann das Kreuz für Ida Hollmann gemacht werden. Auch sie gewann in Nürnberg den WM-Titel, ist dazu feste Größe im Kader der 1. Damen und gewann mit der NTB-Auswahl überlegen den U16-Länderpokal. Noch bis Mitte Januar kann für die drei TVB-Bewerber abgestimmt werden, ehe Ende Januar die Sieger geehrt werden - und zwar täglich auf der NTB-Faustballseite.

 

Faustballübersicht zum Download

Wer spielt wann und wo? Bei den zahlreichen Faustballterminen ist es nicht so leicht den Überblick zu behalten. Wir helfen euch mit unserer Übersicht. Hier gibt es alle Faustballtermine auf einem Blick zum Download.

 

ASV und TVB siegen bei Faustball-Vorbereitungsturnieren in Brettorf

Den traditionelle Saisonstart in die Faustball-Hallensaison gab es wieder für zahlreiche Faustballteams aus dem Norden und Osten der Republik in Brettorf und Neerstedt. An den Vorbereitungsturnieren der Männer und Frauen nahmen insgesamt 31 Teams teil. Bei den Frauen setzte sich das Team des Ahlhorner SV durch, bei den Männern gewann die Mannschafft des Gastgebers vom TV Brettorf I. Faustball

 

Brettorfer Faustball-Botschafter in den Niederlanden

Gleich sechs Brettorfer Nachwuchsfaustballer haben Mitte September im niederländischen Dronten den Faustballsport vorgestellt. Ziel ist es, im Nachbarland eine Faustballnationalmannschaft ins Leben zu rufen und möglichst viele Vereine und Menschen vom Sport zu begeistert. Finanzielle Unterstützung erhält das Projekt von der Deutschen Faustball-Liga.  Faustball