FSJ-Sport

FSJ-Sport im TV Brettorf

2009 war die Premiere. Mit Tobias  Kläner stellte der TV Brettorf den ersten  FSJler in  seiner  Vereinsgeschichte ein.  FSJ: Das steht für Freiwilliges Soziales Jahr  und ist für junge Menschen eine prima Chance, nach der  Schule und vor Ausbildung/Studium ein  spannendes Jahr lang  sich intensiv der Vereinsarbeit zu widmen und viele neue Erfahrungen zu machen. Im  TVB ist die  Stelle längst zu einer Dauereinrichtung geworden. Sowohl Mitglieder  aus dem Verein als auch  Jugendliche  und junge Erwachsene, die vorher noch nie einen Faustball in der  Hand gehabt  hatten,  haben sie bereits mit großem Engagement ausgefüllt. Aktuell ist Ela Dölemeyer die  FSJ-Kraft des TVB.  Ihr Arbeitszimmer hat sie im Geschäftszimmer des TVB im Haus der Vereine sowie  natürlich auf den Sportplätzen, in der Sporthalle  und in den Schulen.  Jedes  Jahr im August wird die Stelle wieder neu besetzt. Bewerbungen sind jederzeit möglich.

Aufgaben sind die Durchführung von Trainingsstunden für den Faustballsport, speziell   für Kinder, Betreuung dieser Teams bei Punktspielen und Turnieren. Übungsleitertätigkeit beim Kinderturnen, Faustball-AGs an Schulen mit Teilnahme an Turnieren, Betreuung von Fitnessangeboten im Fitness- und Funktionsbereich, Durchführung von Faustballjugendturnieren, Mitorganisation des Behindertensportfestes, Öffentlichkeitsarbeit und vieles mehr.  Mehr Infos  gibt es beim Vorsitzenden  Helmut Koletzek und beim Spielwart  Uwe Kläner.

Allgemeine Infos unter www.fwd-sport.de 

Ansprechpartner

1. Vorsitzender
Helmut Koletzek
Tel. 04432-1520

Spielwart
Uwe Kläner
Tel.: 04432-1291


FSJlerin Ela Dölemeyer