100-Länderspiel

Am Sonnabend, 1. Juni 2013, fand das 1. Länderspiel auf der Brettorfer Sportanlage am Bareler Weg statt.

HIER gehts zur Sonderseite!!!!

Deutschland schlägt Schweiz 4:3

Das erste Faustball-Länderspiel auf Brettorfer Boden hat auf Anhieb die maximale Spieldauer erreicht. Über die volle Distanz von sieben Sätzen gingen Weltmeister Deutschland und Europameister Schweiz - und am Ende war es ganz knapp: Mit 4:3 (6:11, 11:8, 11:7, 6:11, 11:6, 5:11, 13:11) setzte sich das deutsche Team durch, in dem mit Christian und Tobias Kläner auch zwei Brettorfer Spieler zum Einsatz kamen. Mehr als 1200 Zuschauer verfolgten das spektakuläre Duell.

Bericht NWZ-TV (ca. 3 min)
Bericht OM-Sport (ca. 30 min)

Beim Jubiläums-Eliteturnier am Freitagabend setzte sich Deutschland II (u.a. mit Patrick Thomas) im Finale gegen Schweiz I durch. Im Halbfinale schieden TV Brettorf und Deutschland I (mit Steve Schmutzler am Schlag) aus. Das Spiel um Platz 5 gewann Bundesligist Ahlhorner SV gegen Schweiz II. Im Anschluss an das Spiel  übertrug der Norddeutsche Rundfunk eine halbe Stunde lang live vom Brettorfer Sportplatz. NDR-Moderator Jörg Schimmelpfennig (Bild, von links) sprach mit  dem TVB-Vorsitzenden Ralf Spille, Faustball-Liga-Präsident Ulrich Meiners, Nationalmannschafts-Kapitän Christian Kläner und Bundestrainer Olaf Neuenfeld.

Gelungener Aufgalopp: Deutschland II gewinnt Eliteturnier

Szene aus dem Finalspiel Deutschland II gegen Schweiz I. Und nicht wundern wegen der knapp besetzten Tribüne - ungefähr zehn mal so viele Zuschauer saßen gegenüber!

Einen Tag vor dem Faustball-Länderspiel Deutschland-Schweiz hat die Brettorfer Sportanlage schon mal die Bewährungsprobe bestanden. Beim Eliteturnier mit den beiden Nationalmannschaftskadern und dem Bundesligisten TV Brettorf und Ahlhorner SV setzte sich Deutschland II vor Schweiz I durch. Bundestrainer Olaf Neuenfeld hatte allerdings gut durchgemischt und seine beiden Mannschaften nicht nach der Rangliste besetzt. So trat Deutschland II, das im Halbfinale den TV Brettorf mit 2:0 (11:4, 11:9)ausschaltete, mit den Weltmeistern Patrick Thomas, Lukas  Schubert und Fabian Sagstetter an. Im Endspiel bezwang das deutsche Team die Schweiz mit 11:5, 11:9.

Die deutschen Spieler sind bereits am Mittwoch eingetroffen. Seit Donnerstag absolvieren sie ein Trainingslager auf der Brettorfer Sportanlage. Die Schweizer folgten am Freitag.

Tribüne steht  - Vorfreude steigt

Die Tribünenbauer waren am Donnerstag von der schnellen Truppe. Schon mittags stand die Stahlrohrtribüne, auf der am Sonnabend, 1. Juni, beim ersten Faustball-Länderspiel in Brettorf mehr als 400 Zuschauer Platz finden werden. Um 18 Uhr wird das Duell zwischen Weltmeister Deutschland und Europameister Schweiz angepfiffen.  Zuvor, um 16.30 Uhr, versammeln sich die TVB-Mitglieder auf der Tribüne zum Jubiläumsfoto.

Hier gibt es vorab alle Infos, die das Länderspiel betreffen!
Zeit-und Ablaufplan
Trainingslager auf der Brettorfer Anlage:
Donnerstag - Samstag: Trainingslager Deutschland
Freitag - Sonntag: Trainingslager Schweiz

Turnier und Länderspiel:
Freitag: Jubiläums-Elite-Turnier
mit Deutschland, Schweiz, Ahlhorn und Brettorf

Vorrunde
Schweiz II - Deutschland I 0:2  (6:11, 7:11)
TV Brettorf - Schweiz II 2:0  (14:12, 11:6)
TV Brettorf - Deutschland I 0:2  (9:11, 7:11)

Schweiz I - Deutschland II 0:2 (7:11, 5:11)
Schweiz I - Ahlhorner SV 1:1 (11:6, 10:12)
Deutschland II - Ahlhorner SV 2:0 (11:1, 11:5)

Halbfinale
Deutschland II - TV Brettorf 2:0 (11:4, 11:9)
Deutschland I - Schweiz I 0:2 (7:11, 10:12)

Endspiel
Deutschland II - Schweiz I 2:0 (11:5, 11:9)

Sonnabend: Länderspiel Weltmeister gegen Europameister
13.30 Uhr: Jugendtraining mit den Nationalspielern
15.30 Uhr: Autogrammstunde
16.30 Uhr: Jubiläumsfoto der TVB-Mitglieder
18.00 Uhr: Länderspiel Deutschland - Schweiz
anschl.: Pressekonferenz und Länderspielgaudi

Kartenverkauf
An der Tageskasse können Karten für 6€ gekauft werden. Für Jugendliche und Kinder unter 16 Jahren ist der Eintritt frei. Einen Vorverkauf wird es nicht geben.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Sven Heiken (sven.heiken@ewetel.net) oder Jörg Behm (joerg.behm@ewetel.net)

Jugendtraining
Das Jugendtraining mit den Nationalspielern findet am Sonnabend, den 1. Juni 2013 statt. Dabei bekommen alle 6 - 14-Jährigen die Möglichkeit mit ihren Idolen gemeinsam zu trainieren. Beginn ist um 13.30 im Anschluss gibt es eine große Autogrammstunde.
Alle Jugendspieler aus Deutschland sind herzlich Willkommen.
Bei Fragen können Sie sich an Uwe Kläner (Uwe.klaener@doetlingen.de) wenden.

Länderspielausschuss
Jörg Behm (Leitung),
Uwe Kläner (Tribüne, Schiedsrichter, Spielbetrieb),
Christian Kläner (Betreuung der Mannschaften, Fahrdienst, Flüge),
Karin Poppen (Schriftverkehr, Protokolle, Arbeitspläne),
Robin Brengelmann (Quartiere, Platzaufbau),
Ingo Kläner (Ausschank, Grill, Theke),
Anke Höfel (Verpflegung, Dekoration)
Sven Heiken (Finanzen)

Hauptsponsor

Mit der Firma "Aschenbeck Vermögenskonzepte" ist es   dem TV Brettorf gelungen, einen Hauptsponsor  zu finden, der die Veranstaltung finanziell  unterstützt.

Herzlich willkommen auf der neuen Homepage, viel Spaß beim Anschauen!

Vorsitzende

1. Vorsitzender
Helmut Koletzek
Tel. 04432-1520

1. stv. Vorsitzender
Frank Kläner
Tel. 04432-1491

2. stv. Vorsitzende
Karin Poppen
Tel. 04432-1429

Kassenwart
Sven Heiken
Tel. 04432-1559

Schriftführerin
Liane Pape-Nordbrock
Tel. 04432-9129880

Jugendwartin
Laura Koletzek
Tel. 0174-3785521

Pressewart
Ulrich Suttka
Tel. 04431-73007


Kontakt