1. Herren mit Sieg zum Saisonende

25. Juli 2017

Gelungener Saisonausklang: Die Faustballer des TV Brettorf haben Sonntagnachmittag ihre Bundesliga-Nord-Spielzeit 2017 mit einem Sieg beendet. Die Mannschaft von Spielertrainer Tim Lemke gewann gegen den VfL Kellinghusen mit 5:1 (11:5, 11:6, 11:9, 11:7, 4:11, 11:8).

Damit überholten die Brettorfer den Gegner vorläufig auch in der Tabelle. „Auch wenn Kellinghusen ohne ein paar Leistungsträger dabei war, schmälert das nicht unsere Leistung“, betonte Lemke. Die Feldsaison sei mit dem Sieg „zufriedenstellend“ zu Ende gegangen.

U18-Europameister im Aufgebot

Der Gastgeber hatte mit einer extrem jungen Mannschaft gespielt. Doch Nervosität war dem Team um die frischgebackenen U18-Europameister Hauke Spille, Hauke Rykena und Vincent Neu nicht anzumerken. Mit 11:5 und 11:6 sicherte sich Brettorf schnell eine 2:0-Satzführung. „Die Jungs haben in der Abwehr sauber gespielt“, lobte Trainer Lemke: „Dadurch konnten wir uns schließlich im Angriff gut entfalten.“

Auch im dritten (11:9) und vierten (11:7) Durchgang hielten die Gastgeber das Tempo hoch. Anschließend bewies das junge Team auch Nehmerqualitäten. Obwohl der fünfte Satz glatt an die Gäste ging, blieb der TV Brettorf ruhig, tütete durch ein 11:8 im sechsten Abschnitt den 5:1-Erfolg ein. „Im Endeffekt war der Sieg heute nie gefährdet“, urteilte Lemke.

Damit gelang dem jetzigen Tabellenfünften auch die Revanche für die 1:5-Niederlage im ersten Saisonduell gegen Kellinghusen. Neben den U18-Europameistern hatten gestern noch Malte Hollmann, Marcel Osterloh, Tom Hartung und Patrick Poppe-Hirsch mitgewirkt.

Kreiszeitung, 24. Juli 2017

Aktuelles aus dem Verein

DM’22: Was für ein Faustball-Fest!

30. August 2022

Diese Ehrenrunde am Sonntagabend war so verdient, und sie war so imposant: Eine fast nicht enden wollende Schlange von Jung und Alt,  Mädchen und Jungen, Frauen und Männern,  in roten und grünen Shirts lief einmal rund um den Centercourt und ließ sich feiern. Es waren mehr als 300 Helferinnen und Helfer, die die Deutschen Meisterschaften

Mehr lesen…

DM’22: Diese Männer-Teams kämpfen um den Titel

25. August 2022

Schafft der TSV Hagen 1860 die dritte DM-Finalteilnahme in Folge? Wie präsentiert sich DM-Gastgeber TV Brettorf auf heimischer Anlage? Beenden Sascha Zaebe und Lukas Schubert ihre Karriere beim VfK Berlin mit einer DM-Medaille? Und setzt der TSV Pfungstadt seine Titelserie fort? Antworten auf diese und viele weitere Fragen im Vorfeld gibt es am Samstag und

Mehr lesen…

DM’22 in Brettorf: Das sind die Teams der Frauen

23. August 2022

Auf 2021 folgt 2022: Wie schon vor einem Jahr steigt die Deutsche Meisterschaft der Männer und Frauen Ende August in Brettorf. Bei den Frauen gleicht dabei alles den nationalen Titelkämpfen von 2021. Mit Titelverteidiger TV Jahn Schneverdingen, Ahlhorner SV, TSV Dennach, TV Segnitz, TSV Calw und Gastgeber TV Brettorf nehmen genau die sechs Mannschaften teil,

Mehr lesen…

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com