August-Radtour 2019

21. August 2019

Brettorfer Radfahrergruppe diesmal auf dem Weser-Radweg unterwegs

Gut ausgerüstet mit Regenbekleidung in den Gepäcktaschen ihrer Fahrräder sind am Dienstag, den 13. August 2019, die Teilnehmer der Radfahrergruppe des TV Brettorf zu ihrer diesjährigen großen Tagestour gestartet. Bereits um 7.00 Uhr ging es beim Haus der Vereine am Bareler Weg los mit dem Verladen der Fahrräder. Ein Bus brachte die 39 Teilnehmer dann zum Ausgangsort derTour nach Stolzenau.

Nachdem die von den Organisatoren dieser Tour Doris und  Dieter Stöterau sowie Gunda und Erich Heiken am frühen Morgen geschmierten Brötchen verspeist und der Kaffee ausgetrunken war, konnte die Tour beginnen. Nur gut, dass alle Teilnehmer Regenbekleidung angezogen hatten, denn auf den ersten vier Kilometern der  Tour regnete es kräftig. Um so erfreuter war man, dass anschließend über fast den ganzen Tag  die Sonne schien und stets ein kräftiger Wind bließ, der die Hosen schnell wieder am Körper trocknen ließ. Die gut ausgeschilderte ca. 44 km lange Wegstrecke auf dem Weserradweg führte uns über Schlüsselburg, Buchholz, Gernheim, Petershagen und Minden nach Porta Westfalica.

Die Attraktion der Tour gab es sicherlich in Minden. Dort gab es am größten Wasserstraßenkreuz der Welt, wo der Mittelandkanal in 13 m Höhe die Weser quert, viel zu bewundern und zu sehen.

An das leibliche Wohl der Teilnehmer wurde natürlich auch wieder gedacht. So gab es ein leckeres Mittagessen und zum Abschluss der Reise, nachdem die Räder wieder verladen wurden, in einem Eiscafé eigens für die Gruppe zubereitete Torten, Getränke und verschiedene Eisvariationen nach Wahl.

Bevor der Bus kurz vor 19 Uhr wieder Brettorf erreichte, bedankte sich Helmut Aschenbeck bei den Organisatoren dieser Tour für die tolle Ausarbeitung und wünschte sich, dass vielleicht zum 20-jährigen Jubiläum der Gruppe in 5 Jahren eine ähnliche Tour wiederholt werden könnte. Dem stimmten alle Teilnehmer natürlich zu.

Aktuelles aus dem Verein

TVB sammelt 2.000 Euro für durch Hochwasser geschädigte Vereine

19. Oktober 2021

Im Rahmen der im September stattgefundenen Deutschen Meisterschaft der Damen und Herren im Feldfaustball sowie auf dem diesjährigen Sportfest hat der TV Brettorf zu Spenden für geschädigte Vereine durch das diesjährige Fluthochwasser aufgerufen. „Faustballer helfen Faustballer – ganz klar!“ hat sich das Spendenteam um Marion Einemann gedacht. Der an der Wupper liegenden Verein Leichlinger TV

Mehr lesen…

Hygiene-Konzept & luca-App

13. Oktober 2021

Liebe TVB´ler, liebe Sportler und Zuschauer, wir haben uns nach reiflicher Überlegung dazu entschlossen, für Zuschauer bei Spieltagen und Turnieren in der Halle die 2G-Regel anzuwenden. Dies bedeutet, dass nur geimpfte und genesene Zuschauer Zutritt haben. Kinder unter 6 Jahren und Schüler*innen, die im Rahmen eines schulischen Testkonzeptes getestet werden, sind davon ausgenommen. Damit entfallen

Mehr lesen…

Radfahrergruppe des TVB fährt letzte Monatstour des Jahres

7. Oktober 2021

Bei der Radfahrergruppe des Turnvereins Brettorf stand am Dienstag, den 5. Oktober, die letzte Monatstour des Jahres 2021 auf dem Terminkalender. Die 19 Teilnehmer der Tour trafen sich wiederum bei schönstem Wetter beim Haus der Vereine in Brettorf. Von dort aus wurden noch einmal die Radfahrwege und Straßen in Richtung Wildeshausen und von dort in

Mehr lesen…

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com