Bundesliga-Endstand: Alle DM-Tickets vergeben

24. Juli 2021

Wer qualifiziert sich für die DM der Männer und Frauen in Brettorf? Diese Frage stellte sich wie in jedem Jahr. Rund einen Monat vor den nationaletn Titelkämpfen sind nun alle DM-Tickets vergeben. Wer am 28./29. August in Brettorf aufschlagen wird? Hier gibt es die Antworten!

Männer

1. Bundesliga Nord

Auch wenn es am Spieltag der Meisterrunde zwei Niederlagen gab – die Nordmeisterschaft war dem TSV Hagen 1860 nicht mehr zu nehmen. Mit 14:6 Punkten schließen die Sechziger die Tabelle auf Rang eins ab. Erster Verfolger ist DM-Ausrichter TV Brettorf. Am letzten Spieltag in Berlin setzte sich das Team von Trainer Klaus Tabke gegen die Berliner Turnerschaft (3:2) und VfK Berlin (3:1) durch und sicherte sich damit Platz zwei. Ein spannendes Duell um den dritten DM-Platz lieferten sich die beiden Hauptstadt-Vereine. Der VfK Berlin sorgte gleich zu Beginn des Spieltages für ein Ausrufezeichen, gewann gegen Hagen und im direkten Duell gegen die BTS. Die Turnerschaft hatte zwar gegen den TVB verloren, schlug im abschließenden Spiel aber Hagen 1860 – und zog damit in letzter Sekunde am VfK auf Rang drei vorbei. Damit gelang dem Team um Angreifer Timon Lützow – nach 2020 in Kellinghusen – die zweite DM-Qualifikation in Folge.

1. Bundesliga Süd

Absehbar war bereits vor dem letzten Spieltag, welche drei Mannschaften die Reise nach Brettorf anreisen würde – nur mit welcher Platzierung war unklar. Der TSV Calw, TSV Pfungstadt und TV Käfertal waren allesamt mit 12:2 Punkten in den abschließenden Spieltag gegangen. Gegen Außenseiter TV Schweinfurt-Oberndorf setzten sich am Samstag alle drei Teams durch. Pfungstadt gewann zudem gegen den TSV und TVK jeweils mit 3:1 und machte damit die zwölfte Feld-Südmeisterschaft in Folge perfekt. Als Zweiter reist der TSV Calw in die Gemeinde Dötlingen, der das direkte Duell gegen den TV Käfertal mit 3:2 gewann.

DM-Paarungen

Die Männer des TV Brettorf treten in ihrem Qualifikationsspiel als Nord-Zweiter gegen den TV Käfertal an. Der Sieger fordert im Halbfinale den TSV Pfungstadt heraus. Das zweite Quali-Spiel bestreiten der TSV Calw und die Berliner Turnerschaft. Der Sieger trifft im Halbfinale auf den TSV Hagen 1860

Frauen

1. Bundesliga Süd

Mit dem TSV Calw und dem TV Segnitz hatten die ersten beiden Teams ihr Ticket bereits im Vorfeld sicher – am letzten Spieltag löste auch Vorjahresfinalist TSV Dennach das Ticket und komplettierte damit das Süd-Trio.

1. Bundesliga Nord

In der 1. Bundesliga Nord entwickelte sich zum letzten Spieltag ein Vierkampf. Nicht zu stoppen war dabei der TV Jahn Schneverdingen. Die Heidschnucken blieben die gesamte Saison ungeschlagen und qualifizierten sich als Nordmeister direkt für das Halbfinale. Auch Titelverteidiger Ahlhorner SV tritt zu den nationalen Titelkämpfen an – mit Platz zwei im Norden. Einzig die Partie gegen den TV Jahn ging verloren. Ebenfalls qualifiziert – trotz Platz sieben in der Schlusstabelle – sind die Frauen des TV Brettorf dank der Wildcard des Ausrichters.

DM-Paarungen

Die TVB-Frauen treffen als Dritter im Norden auf den Südzweiten TV Segnitz. Der Sieger der Partie bekommt es im Halbfinale mit dem TV Jahn Schneverdingen zu tun. Im zweiten Qualifikationsspiel kommt es bereits im ersten Spiel der DM zur Neuauflage des Endspiels von 2020. Der amtierende Deutsche Meister Ahlhorner SV trifft auf den TSV Dennach – der Sieger trifft im Halbfinale auf Südmeister TSV Calw.

Aktuelles aus dem Verein

Titelkämpfe im September: Nach der DM ist vor der DM

3. September 2021

Nach der Deutschen Meisterschaft der Männer und Frauen am vergangenen Wochenende in Brettorf gehört der September wieder den nationalen Titelkämpfen der Jugend. Der TVB ist bei den Wettkämpfen in der gesamten Bundesrepublik mit fünf Mannschaften vertreten. Männliche U16 Den Auftakt macht an diesem Wochenende, 4. und 5. September, die männliche U16 (Foto) in Stammheim. Das

Mehr lesen…

Sportfest 2021

1. September 2021

Kaum ist die Faustball-DM vorbei, da steht ein weiterer Höhepunkt auf dem Sportplatz Brettorf an. Am ersten September-Wochenende feiert der  TV Brettorf  sein Sportfest 2021 – coronabedingt in einer etwas abgespecktzen Form. Am Samstag, 4. September, steht der Faustball ganz im Mittelpunkt. Am Sonntag, 5. September, wird auf dem Sportplatz am Bareler Weg ein ganztägiges

Mehr lesen…

Dreimal DM-Gold an einem spannenden Finaltag

30. August 2021

Dreimal  Gold ist am Sonntag auf dem Brettorfer Sportplatz bei der Deutschen Meisterschaften im Feldfaustball vergeben worden: an den Deutschen Meister der Frauen, TV Jahn Schneverdingen, an den Deutschen Meister der Männer, TSV Pfungstadt – und an den Gastgeber TV Brettorf. Okay, es gab natürlich keine Goldmedaille für den Organisatoren, aber er hätte sie auch

Mehr lesen…

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com