Bundesliga-Zwischenstand: Bisher noch keine DM-Tickets vergeben

4. Juli 2021

Wer qualifiziert sich für die DM der Männer und Frauen in Brettorf? In den Bundesligen Nord und Süd kämpfen die Mannschaften aktuell um ihre DM-Tickets. Neben den qualifizierten Teams vom TVB hat bisher noch kein weiterer Verein das Ticket in der Tasche. Wer hat die besten Chancen und wo ist es noch ein offener Kampf? Wir geben einen Überblick.

Frauen

1. Bundesliga Nord

Während der TVB mit nur einem Sieg aus vier Spielen gestartet ist und noch den Nachholspieltag in Kellinghusen vor der Brust hat, haben sich die beiden Landkreis-Konkurrenten vom Ahlhorner SV und SV Moslesfehn, auch dank ihrer Erfolge gegen den TVB, in den Top 3 der Liga festgebissen. Das direkte Duell gewann der ASV, der mit 10:2 Punkten aktuell Tabellenzweiter ist. Die Mossis belegen punktgleich Rang drei, müssen aber am letzten Spieltag (18. Juli) noch gegen Spitzenreiter TV Jahn Schneverdingen antreten. Die Heidschnucken, gespickt mit zahlreichen Nationalspielerinnen, sind noch ohne Niederlage und stehen mit 12:0 Punkte an der Tabellenspitze. Ein Sieg gegen Moslesfehn oder den TKH Hannover dürfte wohl reichen, um in Brettorf dabei zu sein.

1. Bundesliga Süd

Nicht ganz so klar ist das Bild im Süden. Durch einige Spielverlegung haben die Teams in der Spitzengruppe zum aktuellen Zeitpunkt unterschiedlich viele Begegnungen bestritten. Mit sechs Siegen aus sechs Spielen ist der TSV Calw das einzige Team ohne Niederlage und führt die Tabelle mit 12:0 Punkten an. Dahinter steht derzeit der TV Segnitz (10:2 Punkte) der mit einem Sieg gegen den TSV Dennach auf sich aufmerksam machte. Mit zwei Spielen weniger haben sich hinter diesem Duo der TSV Dennach und der TSV Pfungstadt (jeweils 6:2) platziert. Am kommenden Wochenende sind die vier Top-Teams wieder im Einsatz. Segnitz trifft dann auf Pfungstadt, Calw auf Dennach.

Männer

1. Bundesliga Nord

Aktuell führt der TV Brettorf (8:2 Punkte) dank eines mehr bestrittenen Spiels die Tabelle noch an. Dahinter lauert aber bereits der TSV Hagen 1860 (6:2) der, nach der Niederlage am ersten Spieltag gegen die Berliner Turnerschaft, am Samstag gegen den VfL Kellinghusen und TK Hannover gewann. Ebenfalls 6:2 Punkte hat die drittplatzierte Berliner Turnerschaft auf der Habenseite, die neben den Siegen gegen Brettorf am Samstag und Hagen am ersten Spieltag ihre Partie gegen den Leichlinger TV verlor. In Lauerstellung befinden sich noch der VfL Kellinghusen (6:4) und der VfK Berlin (4:4).

1. Bundesliga Süd

Trotz 0:3-Niederlage am ersten Spieltag gegen den TV Käfertal thront der TSV Pfungstadt wieder ganz oben in der Tabelle. Der Pleite stehen aktuell vier Saisonsiege gegenüber (8:2), darunter auch ein 3:1-Erfolg gegen den Zweiten TSV Calw (6:4). Die Mannschaft um den Schweizer Nationalangreifer Raphael Schlattinger schlug am Sonntag Pfungstadt-Bezwinger Käfertal glatt in drei Sätzen. Der TVK ist mit ebenfalls 6:2 Punkten derzeit Dritter. Auf Platz vier steht der TV Schweinfurt-Oberndorf (6:4), der, nach zwei Niederlagen zum Auftakt, am Samstag drei Begegnungen gewann. Gleichziehen mit der Top3 könnte noch Vorjahresfinalist TV Unterhaugstett (2:4).

Aktuelles aus dem Verein

Faustball Hallensaison 2022/23 | News 11

31. Januar 2023

Die Reisen der 1. Herren und 2. Damen nach Nordrhein-Westfalen lohnte sich am Sonntag nur für eine der beiden Bundesliga-Mannschaften. Die 2. Damen gewann doppelt und machte damit die “Vizemeisterschaft” in der 2. Liga Nord perfekt. Die Bundesliga-Männer verpassten dagegen, sich einen wichtigen Vorteil im Kampf um die Nordmeisterschaft zu sichern. Sie verloren nach neun

Mehr lesen…

110 Mitglieder bei der Mitgliederversammlung 2023

31. Januar 2023

Großes Interesse an der Mitgliederversammlung 2023 des Turnvereins Brettorf. 110 Mitglieder sind am Montagabend in die Sporthalle Brettorf gekommen, um einen Rückblick auf ein sehr ereignisreiches und erfolgreiches Jahr zu werfen. Dabei stand die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaften im Feldfaustball der Frauen und Männer im Mittelpunkt.  Das war nicht zu übersehen, denn auf einer großen

Mehr lesen…

Faustball Hallensaison 2022/23 | News 10

22. Januar 2023

Was für ein erfolgreiches Wochenende für die Brettorfer Bundesligamannschaft: Die 1. Herren sicherte sich auf ihrer Berlin-Reise nicht nur vier Punkte in der Hauptstadt, sondern erkämpften sich – aufgrund des besseren Satzverhältnisses gegenüber Konkurrent TSV Hagen 1860 – die Tabellenführung zurück. Dazu setzten die 2. und 3. Damen dicke Ausrufezeichen in eigener Halle: Während sich

Mehr lesen…

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com