Deutsche Meisterschaft 2021 steigt in Brettorf

11. November 2019

Die Hallensaison 2019/20 hat für die Bundesliga-Faustballer am vergangenen Wochenende zwar gerade erst begonnen, doch beim TV Brettorf wirft man bereits einen Blick in die Zukunft. Schließlich wird der 850-Seelenort aus der Gemeinde Dötlingen in knapp zwei Jahren zum nationalen Faustball-Mekka. Im Zuge seiner kürzlichen Sitzung hat das Präsidium der Deutschen Faustball-Liga (DFBL) die Deutschen Feldmeisterschaften der Männer und Frauen 2021 an den TV Brettorf vergeben. Nach 2004 werden somit zum zweiten Mal die besten deutschen Faustball-Mannschaften der Männer und Frauen in Brettorf vorspielen. “Wir freuen uns, dass die DFBL uns erneut das Vertrauen für eine große Meisterschaft schenkt”, sagt Brettorfs Abteilungsleiter Uwe Kläner. “Wir werden in Kürze ein Organisationsteam zusammenstellen, das die Veranstaltung in gewohnter Manier vorbereitet”, so Kläner.

Vor 15 Jahren richtete der TVB bereits die Deutsche Meisterschaft der Männer und Frauen auf seiner Sportanlage aus. Die Männer holten auf eigener Anlage den Meistertitel, bei den Frauen gewann der Ahlhorner SV. Über 5.500 Zuschauer verfolgten an den beiden Tagen das sportliche Geschehen.

Auch sechs weitere nationale Titelkämpfe wurden in der Vergangenheit vom TV Brettorf ausgerichtet: Die Deutsche Meisterschaft der männlichen U14 (Halle 1982) in Wildeshausen, die Feld-DM der männlichen und weiblichen U18 1990, der U14-Hallen-DM der männlichen U14 2001, die DM der Frauen 35 (Halle 2005) sowie der männlichen und weiblichen U14 (Feld 2010). Die letzte Deutsche Meisterschaft fand 2017 statt. Hier trafen die besten U18-Feldteams in Brettorf aufeinander.

Aktuelles aus dem Verein

DM-Interview mit Henriette Schell: “Wir haben an jedem Spieltag unsere Leistung abgerufen”

23. Juli 2021

Zwölf Mannschaften kämpfen bei der Faustball-DM am 28. und 29. August in Brettorf um die nationale Faustballkrone. Wir sprechen im Vorfeld mit Spielerinnen und Spielern der teilnehmenden Teams. Heute blickt Henriette Schell auf die Saison mit dem TSV Calw, die anstehende Weltmeisterschaft der Frauen und ihr Zusammenspiel im Angriff mit Steffi Dannecker. Frage: Henny, herzlichen

Mehr lesen…

DM-Serie: Die männliche U18 und der DM-Triumph 2017

22. Juli 2021

“Man muss einmal in seinem Leben an einer Deutschen Meisterschaft in Brettorf teilgenommen haben”. Dieser Satz, der schon einmal unter süddeutschen Faustballern gefallen ist, ist wohl das größte Kompliment, das ein Faustballverein als Organisator hören kann. Von 1982 bis 2017 war der TV Brettorf bisher sieben Mal Ausrichter einer Deutschen Meisterschaft. Jede DM war dabei

Mehr lesen…

DM-Interview mit Helen Gernet: “Wir kämpfen, gewinnen und verlieren gemeinsam”

20. Juli 2021

Zwölf Mannschaften kämpfen bei der Faustball-DM am 28. und 29. August in Brettorf um die nationale Faustballkrone. Wir sprechen im Vorfeld mit Spielerinnen und Spielern der teilnehmenden Teams. Den Auftakt macht Helen Gernet vom TV Segnitz. Frage: Helen, herzlichen Glückwunsch zur DM-Qualifikation. Wie groß ist die Freude, dass es wieder mit der DM-Qualifikation geklappt hat?

Mehr lesen…

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com