Faustball-DM 2022: Diese Teams treten in Brettorf an

8. August 2022

Das Teilnehmerfeld für die Deutsche Meisterschaft der Männer und Frauen Ende August in Brettorf steht fest: Als letzte zwei Mannschaften lösten am vergangenen Wochenende der TV Käfertal (Baden-Württemberg) und TV Schweinfurt-Oberndorf (Bayern) ihre Tickets für die nationalen Titelkämpfe. Gastgeber TV Brettorf empfängt die besten deutschen Faustball-Teams am 27. und 28. August auf der Brettorfer Sportanlage.

Frauen

Bereits vor zwei Wochen standen die sechs Teams für den Frauenwettbewerb fest. Im Süden hatte Vorjahresfinalist TSV Dennach bereits frühzeitig das Ticket für Brettorf gebucht. Das Team leistete sich bis zum letzten Spieltag nur eine Niederlage gegen den TSV Pfungstadt (2:3), musste sich dazu Ende Juli ohne Spielertrainerin Anna-Lisa Aldinger gegen den TV Unterhaugstett (0:3) geschlagen geben. Eine echte Bewährungsprobe vor der DM dürfte für die Mannschaft der Champions Cup am 13./14. August in Widnau werden. Ebenfalls die Reise nach Brettorf wird auch der TV Segnitz antreten. Die Unterfränkinnen behielten am abschließenden Spieltag gegen die direkten Konkurrenten vom TSV Calw und TSV Pfungstadt die Oberhand und verteidigte ihren zweiten Platz. Auch der TSV Calw, Bronzemedaillen-Gewinner vor einem Jahr, wird wieder in Brettorf dabei sein. Das entscheidende Duell gewannen die Calwer Löwinnen gegen Pfungstadt (3:1).

Im Norden waren die Tickets früh vergeben. Der TV Jahn Schneverdingen setzte seine Siegesserie auch in dieser Feldsaison fort – bis zum Sonntag. Dort gab es gegen den Ahlhorner SV die erste Niederlage nach 24 Monaten. Der ASV schaffte auf Platz zwei ähnlich souverän die Qualifikation. Komplettiert wird das Sechserfeld vom TV Brettorf, der eine durchwachsene Saison gespielt hat und auf Tabellenplatz sechs landete. Alles erinnert ein wenig an die Spielzeit vor einem Jahr, als man sogar in Abstiegsnot geriet – und dann bei der DM mit dem Halbfinaleinzug überraschte.

Gegner im Viertelfinale wird dabei wieder der TV Segnitz sein, der Sieger dieser Partie trifft im Halbfinale auf den TV Jahn Schneverdingen. Der TSV Dennach steht ebenfalls als Halbfinalist fest und trifft hier auf den Sieger der Partie zwischen dem Ahlhorner SV und TSV Calw.

Gegner im Viertelfinale wird dabei wieder der TV Segnitz sein, der Sieger dieser Partie trifft im Halbfinale auf den TV Jahn Schneverdingen. Der TSV Dennach steht ebenfalls als Halbfinalist fest und trifft hier auf den Sieger der Partie zwischen dem Ahlhorner SV und TSV Calw.

Während im Süden die letzten Entscheidungen gerade erst gefallen sind, läuft bei den Brettorfer Mannschaften bereits die Vorbereitung auf die Heim-DM. Die Männermannschaft nahm am Wochenende an den Obersee Masters in Jona (Schweiz) teil und wird unter der Woche noch zu zwei weiteren Turnieren in der Schweiz antreten. Die TVB-Frauen trainierten derweil auf heimischem Platz, trafen zudem in Testspielen auf den MTV Wangersen (2. Bundesliga Ost).

Männer

Bei den Nord-Männern gab es um alle Plätze Spannung bis zur letzten Sekunde – und die direkten Duelle. So gelang dem TSV Hagen 1860 mit einem 5:4-Sieg im Aufeinandertreffen mit dem TV Brettorf noch der Sprung auf Tabellenplatz eins und die damit verbundene Nordmeisterschaft. Für den TV Brettorf, lange Zeit an der Spitzenposition der Bundesliga Nord, bedeutete die zweite Saisonniederlage gegen den TSV Platz zwei. Ebenfalls Ende August in Brettorf dabei ist der VfK Berlin. Die Berliner, die sich im Vorjahr noch knapp gegen Hauptstadt-Konkurrent Berliner TS geschlagen geben mussten, gewannen das entscheidende Spiel gegen den SV Moslesfehn (5:1) und schafften somit die DM-Qualifikation.

Im Süden fielen die Entscheidungen erst am vergangenen Wochenende – mit Ausnahme des Südmeisters. Diesen Platz haben die Männer der TSV Pfungstadt seit Jahren abonniert und machten davon auch in dieser Spielzeit keine Ausnahme – wenn auch mit kleinem Schönheitsfehler. Ausgerechnet am Wochenende kassierten die Südhessen gegen Schweinfurt-Oberndorf (3:5) die einzige Saisonniederlage, standen zu diesem Zeitpunkt aber bereits als Halbfinalist fest. Der TV Schweinfurt-Oberndorf feierte mit dem Sieg die Qualifikation für Brettorf. Die Titelkämpfe ein Jahr zuvor hatte man noch verpasst. Ebenfalls im Quali-Spiel gefordert sein, wird der TV Käfertal. Dieser löste am Samstag mit einem 5:4-Sieg in einem packenden Duell mit dem TV Vaihingen/Enz sein DM-Ticket auf Tabellenplatz zwei.

Damit trifft der TVK im DM-Viertelfinale auf den VfK Berlin. Für den TV Brettorf geht es gegen den TV Schweinfurt-Oberndorf. „Wir freuen uns riesig auf die zwölf Mannschaften“, sagt OK-Chef Jörg Behm, der sich auch für die sportliche Abwicklung der Veranstaltung verantwortlich zeichnet: „Die besten Faustball-Teams Deutschlands versprechen in sportlicher Sicht jede Menge Spannung. Das darf man sich auf keinen Fall entgehen lassen.“

Tickets für die DM gibt es unter: www.tvbrettorf.de/dm-22/tickets

Aktuelles aus dem Verein

DM’22: Was für ein Faustball-Fest!

30. August 2022

Diese Ehrenrunde am Sonntagabend war so verdient, und sie war so imposant: Eine fast nicht enden wollende Schlange von Jung und Alt,  Mädchen und Jungen, Frauen und Männern,  in roten und grünen Shirts lief einmal rund um den Centercourt und ließ sich feiern. Es waren mehr als 300 Helferinnen und Helfer, die die Deutschen Meisterschaften

Mehr lesen…

DM’22: Diese Männer-Teams kämpfen um den Titel

25. August 2022

Schafft der TSV Hagen 1860 die dritte DM-Finalteilnahme in Folge? Wie präsentiert sich DM-Gastgeber TV Brettorf auf heimischer Anlage? Beenden Sascha Zaebe und Lukas Schubert ihre Karriere beim VfK Berlin mit einer DM-Medaille? Und setzt der TSV Pfungstadt seine Titelserie fort? Antworten auf diese und viele weitere Fragen im Vorfeld gibt es am Samstag und

Mehr lesen…

DM’22 in Brettorf: Das sind die Teams der Frauen

23. August 2022

Auf 2021 folgt 2022: Wie schon vor einem Jahr steigt die Deutsche Meisterschaft der Männer und Frauen Ende August in Brettorf. Bei den Frauen gleicht dabei alles den nationalen Titelkämpfen von 2021. Mit Titelverteidiger TV Jahn Schneverdingen, Ahlhorner SV, TSV Dennach, TV Segnitz, TSV Calw und Gastgeber TV Brettorf nehmen genau die sechs Mannschaften teil,

Mehr lesen…

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com