Faustball Hallensaison 2022/23 | News 01

31. Oktober 2022

Einen erfolgreichen Start haben die Bundesliga-Faustballer des TV Brettorf in die Hallensaison 2022/23 hingelegt. Am ersten Spieltag der neuen Spielzeit bezwang das Team von Trainer Klaus Tabke den vor dem Saisonstart hochgehandelten Leichlinger TV deutlich mit 5:1 (11:6, 5:11, 11:5, 11:6, 11:4, 11:5). Dabei präsentierten sich die Schwarz-Weißen mit einer konzentrierten Mannschaftsleistung, die sich trotz des frühen Zeitpunktes der Saison bereits eingespielt zeigte.

1. Herren

Es war nun wirklich nicht viel, das TVB-Trainer Klaus Tabke nach dem gelungenen Saisondebüt seiner Brettorfer Bundesligamannschaft aussetzen konnte. „Natürlich finde ich als Trainer immer kleinere Baustellen, gerade mit Blick auf den zweiten Satz. Aber insgesamt war das ein guter Auftritt meiner Mannschaft“, sagte der Brettorfer Coach nach dem Spiel im Interview mit der Nordwest-Zeitung. Doch: Nachdem die Brettorfer beim Vorbereitungsturnier in Wangersen noch gegen Leichlingen im Halbfinale verloren hatten, lief es zum Saisonauftakt am Samstag in eigener Halle von Beginn an rund. Vor allem die Abwehrreihe stand sehr sicher und setzte damit den Angriff der Hausherren immer wieder gut in Szene. Vor allem Kapitän Hollmann war die Freude über die Rückkehr auf seine angestammte Position anzumerken, nachdem er während der Feldsaison in der Abwehr zum Einsatz gekommen war. „Es hat ihm sichtlich Spaß gemacht“, freute sich auch Trainer Tabke über die starke Leistung Hollmanns und lobte: „Malte hat den Hauptangriff übernommen und die Bälle immer wieder clever gesetzt.“ Eine „Auszeit“ gönnten sich die Brettorfer lediglich im zweiten Satz, als sie nicht mehr so konzentriert agierten. Doch im weiteren Verlauf fanden sie schnell zurück in die Spur und fuhren letztendlich einen verdienten Sieg ein.

Für den TVB spielten: Malte Hollmann, Hauke Rykena, Hauke Spille, Tom Hartung, Marcel Osterloh


Für die Bundesliga-Teams der Frauen (1. & 2. Bundesliga) startet die Saison dagegen erst an diesem Wochenende. Am Sonntag war die 1. Damen aber beim abschließenden Vorbereitungsturnier des MTV Wangersen gefordert – und bestätigte die gute Frühform. So gewann das Team das Turnier vor dem MTV Wangersen und TV Jahn Schneverdingen.

Aktuelles aus dem Verein

Faustball Hallensaison 2022/23 | News 05

28. November 2022

Unterschiedliche Gefühlslage für die Brettorfer Faustballteams in der Bundesliga: Während die 1. Herren mit dem sechsten Saisonsieg im Derby gegen den SV Moslesfehn ihre Siegesserie ausbaute und ungeschlagener Tabellenführer bleibt, gab es für die 1. Damen beim Heimspieltag ein ausgeglichenes Punktekonto von 2:2 Zählern. Die 3. Damen musste derweil auch auch gegen den Lemwerder TV

Mehr lesen…

Faustball Hallensaison 2022/23 | News 04

21. November 2022

Zwei Siege, 4:0 Punkte und die Tabellenführung gefestigt: Die 1. Herren hat ihren Doppelspieltag vom Wochenende erfolgreich gemeistert. Nach dem klaren 5:0-Derysieg gegen den Ahlhorner SV am Freitag legte das Team von Trainer Klaus Tabke am Sonntag beim SV Armstorf nach (5:3). Die männliche U14 beeindruckte mit gleich vier Mannschaften bei der Bezirksmeisterschaft. 1. Herren

Mehr lesen…

Faustball Hallensaison 2022/23 | News 03

14. November 2022

Doppelsieg in eigener Halle: Nach dem 2:2-Auftakt vor einer Woche in Hannover hat sich die 1. Damen des TV Brettorf mit zwei Siegen in den Kampf um die drei DM-Tickets gemeldet. Gegen den TV Jahn Schneverdingen (3:2) und Aufsteiger MTV Wangersen (3:0) feierten die Schwarz-Weißen zwei Erfolge. Die gab es auch für die 2. Damen,

Mehr lesen…

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com