Kinderfasching 2018

14. Februar 2018

Am Rosenmontag lautete das Motto des diesjährigen Brettorfer Kinderfaschings „Rund um unsere Lieblingsberufe“.

„Wir haben elf Stationen aufgebaut“, erzählte Anke Nordbruch, Übungsleiterin beim Kinderturnen in der WZ. Unterstützt wurde sie von insgesamt 30 Helfern, darunter Mitglieder der Gymnastikgruppen, Vertreter aus dem Jugendrat, der Eltern sowie der AG Brettorfer Vereine. Mit viel Kreativität und Liebe zum Detail hatten die Organisatoren die Sporthalle in eine Faschingshalle verwandelt, in der die ca. 150 Kinder sich austoben konnten. An Stationen wie z.B. dem „Schornsteinfeger“ , dem „Postboten“ , dem „Lokomotivführer“, dem „Tischler“ und der „Ärztin“ gab es immer wieder Neues zu entdecken und auszuprobieren.

Die Eltern hingegen genossen den Trubel beim „Bäcker“ bei Berlinern und Kaffee, die wie gewohnt von der Gymnastikgruppe der älteren Generation serviert wurden.

Zum Abschluss zeigte die Tanzgruppe „Loopy Ladies“ zwei Tänze und ließ den vergnügten Nachmitttag mit einer langen Polonaise durch die Turnhalle ausklingen.

Aktuelles aus dem Verein

Saisonfinale-Radtour 2018

11. Oktober 2018

Saisonfinale der Radfahrergruppe Auch auf der letzten Tour des Jahres haben die Radler des TV Brettorf den Organisator nicht im Stich gelassen. Dieter Balke freute sich trotz des sehr schlechten Wetters über die große Beteiligung von 21 Personen. Da der Regen nicht aufhören wollte, entschloss man sich kurzerhand, die Strecke mit dem Auto abzufahren. Und

Mehr lesen…

Brettorfer feiern mit NTB historischen Erfolg

26. September 2018

Großartiger Triumph für den Niedersächsischen Turnerbund: Bei den Deutschen Meisterschaften der Landesturnverbände in Baden-Baden verteidigte der NTB seinen Titel aus dem vergangenen Jahr – und das mit einer nie dagewesenen Dominanz. In allen vier Spielklassen der männlichen und weiblichen U14 und U18 setzten sich die Auswahlteams aus Niedersachsen durch – und elf Brettorfer feierten neben

Mehr lesen…

DM-Bronze für weibliche U14

18. September 2018

Die erste DM-Medaille in der Feldsaison 2018: Die weibliche U14 des TV Brettorf hat bei den Deutschen Meisterschaften in Wakendorf (Schleswig-Holstein) Bronze gewonnen. Das Spiel um Platz drei gewann das Team von Trainer-Trio Silvia Düßmann, Sabrina Rohling und Neele Meves gegen den TV Vaihingen/Enz mit 2:1. Fehlstart in Vorrunde Für die Mädels war der Gewinn

Mehr lesen…

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com