Männliche U8 holt Titel im Bezirk

22. September 2017

Erfolg zum Abschluss der Feldsaison: Bereits am vergangenen Wochenende waren auch unsere jüngsten Brettorfer Faustballtalente im Einsatz. Bei den Bezirksmeisterschaften der U8 auf eigener Anlage triumphierte dabei das Team der männlichen U8. Die weibliche U8 belegte Platz drei.

Männliche U8 marschiert zum Titel

Bereits im Auftaktspiel gegen die eigene zweite Mannschaft zeigte sich die junge Truppe hochkonzentriert. Gegen den TVB II wollten die Mannschaft um Ole Behm auf keinen Fall einen Satz abgeben. So war die Freude nach dem gewonnenen ersten Spiel (11;7, 11:9) bereits groß. Den Schwung nahmen die Schwarz-Weißen in die Begegnungen gegen die Landkreis-Konkurrenz mit. Der Ahlhorner SV II wurde deutlich geschlagen (11:6, 11:7), kurz darauf auch die erste Mannschaft aus der Gemeinde Großenkneten ähnlich deutlich bezwungen (11:7, 11:6). Gegen den Wardenburger TV startete der TVB I ebenfalls verheißungsvoll (11:6). Im zweiten Durchgang entwickelte sich dann ein Duell auf Augenhöhe, bei dem die Nachwuchsfaustballer aus der Gemeinde Dötlingen Nervenstärke bewiesen. Beim Stand von 14:14 wurde der letzte Punkt von den Hausherren gemacht – ohne einen Satzverlust war die Bezirksmeisterschaft perfekt.

Für die zweite Brettorfer Mannschaft in der männlichen U8, gab es auch einen Erfolg zu bejubeln. In einer spannenden Partie gegen den Ahlhorner SV II setzte sich der TVB mit 11:8 und 15:13 durch, belegte in der Endabrechnung den vierten Platz.

Enges Rennen bei weiblicher U8

Die weibliche U8 hielt gegen die Konkurrenz ebenfalls gut mit. Nach Unentschieden gegen den TV Huntlosen (11:9, 7:11) und dem Ahlhorner SV I (9:11, 11:8) sowie einem Sieg gegen den Ahlhorner SV II (11:9, 11:9) waren mit Huntlosen, Ahlhorn I und dem TVB gleich drei Mannschaften punktgleich (alle 4:2 Punkte). Das bessere Ballverhältnis ließ Huntlosen über den Bezirksmeistertitel jubeln, Brettorf belegte hinter Ahlhorn I nur hauchdünn den dritten Platz.

Mit den abgeschlossenen Bezirksmeisterschaften ist für die U8-Faustballer die Feldsaison 2017 beendet. Nach einer kurzen Pause geht es dann wieder unter dem Hallendach weiter – ähnlich tolle Erfolge wie auf dem Feld werden anvisiert. Und auch über neue Mitspielerinnen und Mitspieler würden sich die Brettorfer U8-Faustballer freuen.

Aktuelles aus dem Verein

TVB-Dauerkarten 2021

15. Januar 2021

Liebe TVB´ler, der TVB möchte seinen treuen Besuchern der Bundesliga-Heimspieltage eine kleine Endschädigung der Corona bedingt ausgefallenen Spieltage zukommen lassen. Allen Dauerkarteninhabern des Kalenderjahres 2020 bieten wir die Möglichkeit, die Karte gegen eine Dauerkarte 2021 kostenfrei zu tauschen. Die Karte muss lediglich bei einem der hoffentlich im Mai wieder stattfindenden Spieltage an der Tageskasse zum

Mehr lesen…

Neuer Trainer für TVB-Frauen: Tim Lemke übernimmt bis zur DM

13. Januar 2021

Es soll der große Höhepunkt für die Faustballer des TV Brettorf 2021 werden: Am 14./15. August ist die Deutsche Meisterschaft der Männer und Frauen auf der Anlage am Bareler Weg in Brettorf geplant, der TVB ist mit beiden Mannschaften bereits sicher für das Event qualifiziert. Doch auf der Trainerposition im Frauenteam – deren Aufgaben bisher

Mehr lesen…

DM-Serie: Nach Orga-Aufwand 2005 kein Happyend für Frauen 30

29. Dezember 2020

„Man muss einmal in seinem Leben an einer Deutschen Meisterschaft in Brettorf teilgenommen haben“. Dieser Satz, der schon einmal unter süddeutschen Faustballern gefallen ist, ist wohl das größte Kompliment, das ein Faustballverein als Organisator hören kann. Von 1982 bis 2017 war der TV Brettorf bisher sieben Mal Ausrichter einer Deutschen Meisterschaft. Jede DM war dabei

Mehr lesen…

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com