Faustball-DM der U18 startet

9. September 2017

Seit über einem Jahr laufen die Planungen für die Deutschen Meisterschaften der männlichen und weiblichen U18 am 9./10. September in Brettorf – nun ist es endlich soweit. Um 10.30 Uhr starten die ersten Vorrundenbegegnungen auf den vier Spielfeldern.

Centre-Court mit Plane abgedeckt

Im Vorfeld machte den Brettorfern bereits der Regen zu schaffen. Doch aus der Not machten die Verantwortlichen eine Tugend. Der Centre Court wurde mit einer Plane, fast wie in im Wimbledon nur deutlich größer, ausgestattet und bot dem vollen Grün Schutz vor den vielen Wassermassen. Den gesamten Freitag waren die vielen Helfer damit beschäftigt, den gefallenen Regen von der Plane zu entfernen.

 

TVB-Teams sind bereits für Heim-DM

Als einziger Verein ist der TV Brettorf in beiden Altersklassen vertreten, den Ausrichterstartplätzen sei Dank. Im Kampf um die Medaillen wollen beide Teams aber mitmischen. Die schwerere Last wird dabei auf den Schultern der männlichen U18 lasten. Als Titelverteidiger befindet sich die Mannschaft vom Tim Lemke und Klaus Tabke in der Favoritenstellung, zumal nur Erik Hollmann die Meistermannschaft altersbedingt verlassen musste. Die weibliche U18 will vor heimischen Publikum in den Medaillenkampf eingreifen. Karen Kläner und Malte Hollmann setzen dabei auf ein eingespieltes Team, das aber auf Hauptangreiferin Neele Meves verzichten muss. Nach ihrer langwierigen Knieverletzung kommt die DM noch zu früh.

Vorrunde am Samstag – Finalspiele am Sonntag

Ab 10.30 Uhr schlagen die insgesamt 20 teilnehmenden Teams an diesem Samstag auf der Brettorfer Anlage auf. Insgesamt 40 Begegnungen gehen dabei über die Bühne. Live berichten wird Radiosender Bremen Vier, der zwischen 10 und 14 Uhr mehrfach in die Gemeinde Dötlingen schalten wird. Die Sieger der einzelnen Vorrundengruppen qualifizieren sich direkt für die Halbfinalbegegnungen am Sonntag, die Teams auf den Plätzen zwei und drei kämpfen am nächsten Morgen im Qualifikationsspiel um die verbleibenden Tickets. Der Auftakt am Sonntag ist um 9 Uhr. Die Finalspiele sind ab 14 Uhr geplant.

DM-Party mit Europameisterehrung

Auch neben dem Faustballfeld wird den Fans eine Menge geboten. So wurde u.a. das beliebte Looping Louie in Menschengröße aufgebaut. Am Samstagabend startet ab 19.30 Uhr die DM-Party auf der Anlage. Eingeladen ist das ganze Dorf, als Highlight gibt es eine Feuershow. Dazu findet die Ehrung der erfolgreichen U18-Europameister statt, die Mitte Juli gleich den doppelten Titel feierten.

Aktuelles aus dem Verein

Weibliche U14 ergattert DM-Bronze

19. September 2017

Groß war der Jubel über die gewonnene Bronzemedaille bei den U14-Faustballerinnen des TV Brettorf. Bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin sicherte sich das Team mit einem 2:0-Erfolg gegen Segnitz einen Platz auf dem Podest. Ohne Niederlage in der Vorrunde Es war noch einmal eine ganz starke Vorstellung zum Abschluss des DM-Wochenendes. Mit einem 11:9 und

Mehr lesen…

Männliche U10 räumt bei Landesmeisterschaft ab

16. September 2017

Während die männliche Jugend U 18 des TV Brettorf auf eigener Anlage über den Gewinn der Deutschen Meisterschaft jubelte, hatten auch die jüngsten Faustballer des Turnvereins am vergangenen Wochenende Grund zur Freude: Die Schülermannschaft U 10 wurde in Oldendorf Landesmeister. Die Brettorfer Schüler waren in Oldendorf das Maß der Dinge. Ohne eine Niederlage stürmte die

Mehr lesen…

TV Jahn Schneverdingen & TV Brettorf sind die neuen Deutschen Meister der U18

10. September 2017

Finale männl. U18 TV Brettorf – TV Vaihingen/Enz 2:0 (11:3, 11:5) Krönender Abschluss: das Finale des U-18-Jungen. Vor mehr als 800 Zuschauern bewies das Team des TV Brettorf Nervenstärke und zeigte sich auf den Punkt topfit. Bei Brettorf funktionierte alles wie am Schnürchen. Abwehr, Zuspiel, Angriff: TVB in Topform, so dass Vaihingen kaum ins Spiel

Mehr lesen…