DM-Interview 16: Selina Ostmann & Kathi Neubauer (TV Weisel)

22. August 2017

Noch gut zwei Wochen bis zur Deutschen U18-Meisterschaft in Brettorf. Langsam aber sicher gehen die Vorbereitungen in die entscheidende Phase – auch beim TV Weisel. Die Mannschaft von Trainer Philipp Kern ist in der Vergangenheit nur selten bei Deutschen Meisterschaften in Erscheinung getreten, zuletzt bei der U16 in der Hallensaison 2016 in Leverkusen. Zum Team in Brettorf zählen auch Angreiferin Selina Ostmann und Abwehrspielerin Katharina Neubauer.

TV Brettorf: Zum ersten Mal seit langer Zeit nimmt wieder eine weibliche U18 des TV Weisel an einer Deutschen Meisterschaft teil. Wie groß ist die Vorfreude auf Brettorf und die Meisterschaft?

Selina Ostmann & Kathi Neubauer: Richtig groß, vor allem freuen wir uns auf die Atmosphäre die bei einer solchen Meisterschaft herrscht, aber natürlich auch auf die Spiele und das ganze Drumherum.


TV Brettorf: Was zeichnet euch als Team besonders aus, wo liegen die Stärken in der Abwehr um Kathi?

Selina Ostmann & Kathi Neubauer: Wir glauben, dass unsere Mannschaft sich größtenteils durch die Freundschaft außerhalb des Feldes und das langjährige Zusammenspiel auszeichnet. Eine Stärke unserer Abwehr ist definitiv, dass sie eine Ruhe während des Spieles ausstrahlen und sich nur sehr schwer verunsichern lassen.


TV Brettorf: Die Vorbereitungen laufen auch bei euch sicher auf Hochtouren. Gibt es bestimmte Dinge, auf die ihr bisher einen besonderen Fokus gelegt habt oder in den nächsten Tagen noch legt?

Selina Ostmann & Kathi Neubauer: Ein wichtiger Faktor auf den wir uns konzentrieren ist der Spielablauf, natürlich aber auch präzise Angaben und eine sichere Annahme.


TV Brettorf: Während Katharina auch in den kommenden Jahren noch in der U18 angreifen kann, ist es für dich Selina die letzte Möglichkeit an einer Jugend-DM teilzunehmen. Mit welchen Zielen reist ihr nach Brettorf?

Selina Ostmann & Kathi Neubauer: In erster Linie wollen wir weitere Erfahrungen sammeln und ebenso eine erfolgreiche und verletzungsfreie Meisterschaft spielen. Für mich persönlich steht vor allem das Erlebnis als Team im Vordergrund.

Aktuelles aus dem Verein

Faustball Hallensaison 2022/23 | News 10

22. Januar 2023

Was für ein erfolgreiches Wochenende für die Brettorfer Bundesligamannschaft: Die 1. Herren sicherte sich auf ihrer Berlin-Reise nicht nur vier Punkte in der Hauptstadt, sondern erkämpften sich – aufgrund des besseren Satzverhältnisses gegenüber Konkurrent TSV Hagen 1860 – die Tabellenführung zurück. Dazu setzten die 2. und 3. Damen dicke Ausrufezeichen in eigener Halle: Während sich

Mehr lesen…

Faustball Hallensaison 2022/23 | News 09

16. Januar 2023

Über die volle Distanz von zehn Sätzen ist die 1. Damen des TV Brettorf bei ihrem ersten Spieltag im Jahr 2023 gegangen. Nach einer knappen 2:3-Niederlage gegen Gastgeber TV Jahn Schneverdingen feierten die Schwarz-Weißen einen 3:2-Erfolg gegen den MTV Wangersen. Mehr als 250 Zuschauer sorgten dabei für eine passende Kulisse. Dazu gingen am Wochenende die

Mehr lesen…

Faustball Hallensaison 2022/23 | News 08

20. Dezember 2022

Doppelter Punktgewinn zum Weihnachtsfest: Die Zweitliga-Faustballerinnen des TV Brettorf II haben am letzten Spieltag im Jahr 2022 zwei Siege eingefahren. In Hamm bezwang das Team den gastgebenden HSC (3:2) und den Ohligser TV II (3:1). Damit steht das Team zum Jahreswechsel auf Platz drei – und hat im Gegensatz zur Konkurrenz im Januar noch die

Mehr lesen…

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com