DM-Interview 7: Linus Richter (Berliner TS)

20. Juli 2017

Nach einem starken vierten DM-Platz im vergangenen Jahr, hat die Berliner Turnerschaft auch 2017 die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften gepackt – und das zum vierten Mal als Ostdeutscher Meister der U18 in Folge. Fester Bestandteil des Teams ist Angreifer Linus Richter.

TV Brettorf: Mit dem Ostdeutschen Meistertitel habt ihr einen ersten Erfolg bereits Anfang des Monats eingetütet. Wie stark hat sich das Team bereits präsentiert, wie zufrieden bist du mit dem bisherigen Saisonverlauf in der Jugend?

Linus Richter: Die Saison war gekennzeichnet von vielen Verletzungsproblemen imTeam. Dadurch war eine kontinuierliche Trainingsarbeit nicht durchweg möglich. Eine Aussage über die Leistungsstärke der Mannschaft ist daher nicht möglich. Über den Titel bei der Ostdeutschen haben wir uns daher sehr gefreut. Ebenso wie in der Halle wird bei der Meisterschaft wichtig sein, dass die beiden “Kleinen” eine gute Leistung bringen und ihre Leistungsstärke auch bei den 18ern abrufen können.


TV Brettorf: In dieser Feldsaison gehörst du gemeinsam mit Hendrik Schlegel zum Kader der 1. Männermannschaft in der 1. Bundesliga Nord. Trotz guter Leistungen hat es am Ende nicht ganz mit dem Klassenerhalt geklappt. Wie wichtig sind gerade diese Spiele im Oberhaus für junge Spieler trotzdem?

Linus Richter: Spiele in der 1.Liga sind immer eine tolle Erfahrung, egal wie alt man ist. Die Erwartungen waren insgesamt nicht hoch in dieser Saison. Auch hier war uns das Verletzungspech treu. Somit konnten die Jungen fast ohne Druck Erfahrungen sammeln. Zu Linus und Hendrik kommt hier ja noch Yannick Nest dazu.


TV Brettorf: Im letzten Jahr habt ihr den Sprung auf das Treppchen nur knapp verpasst. Wie schätzt du eure Chancen im September ein – wer gehört für dich zu den Medaillenkandidaten?

Linus Richter: Wir sind auf jeden Fall kein Favorit auf einen Platz auf dem Treppchen. Ich denke an Brettorf muss man vorbei, wenn man Meister werden will. Die Vaihinger haben sicher auch gute Karten.

Aktuelles aus dem Verein

Die Faustball-Stars zum Sammeln: TVB präsentiert Stickerheft zur DM

24. Juni 2022

Das hat es in der Geschichte des deutschen Faustballs noch nicht gegeben: Im Vorfeld zur Deutschen Meisterschaft der Männer und Frauen am 27./28. August lädt Ausrichter TV Brettorf Fans und Interessierte zum Sammeln, Tauschen und Kleben ein – mit einem Sticker-Sammelalbum über die Faustball-Bundesliga. „Als Kind hatte ich vor Fußball-Weltmeisterschaften oder -Europameisterschaften immer ein Panini-Sammelalbum

Mehr lesen…

Das Brettorfer DM-OK 2022: Verpflegung

22. Juni 2022

Um eine erfolgreiche Deutsche Meisterschaft auf die Beine zu stellen, wird beim TV Brettorf eine akribische Arbeit im Vorfeld großgeschrieben. Auch für die DM’22 ist ein Orga-Team mit 16 Personen damit beschäftigt, ein tolles Event auf die Beine zu stellen. In loser Reihenfolge stellen wir an dieser Stelle die Personen vor, die sich für den

Mehr lesen…

Im September 2022: Sportfest ohne Limits ist wieder da

21. Juni 2022

Es ist zurück: Nach drei Jahren coronabedingter Pause findet am Freitagvormittag, 2. September, wieder das „Sportfest ohne Limits“ auf der Brettorfer Sportanlage statt. Angesprochen sind als Teilnehmerinnen und Teilnehmer in erster Linie Menschen aus Werkstätten f.b.M. und Wohngruppen oder Wohnheimen. Aber auch Personen aus den lokalen Schulen und Kindertagesstätten und Menschen, die ohne Leistungsdruck Freude

Mehr lesen…

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com