Hochspannung im Regen – Brettorfer Teams gefallen am DM Tag 1

29. August 2021

Fast alles  hat das Organisationskomitee des TV Brettorf  akribisch vorbereitet  für das Deutsche Meisterschaften  im Feldfaustball der Frauen und Männer.  Und das ist in Corona-Zeiten wahrlich eine Menge mehr,  wie das Hygienekonzept und  der aufwendige Einlass am Samstag zeigten. Nur eins  können selbst die besten Planer nicht beeinflussen. Das Wetter. Das war  am ersten Tag einfach gewesen. Immer wieder Regen, dazu kalte Temperaturen. Umso schöner: die Zuschauerinnen und Zuschauer, die Spielerinnen und Spieler, und die Helferinnen und Helfer ließen sich  auch vom Nass den Tag nicht vermiesen. Äußerst spannende Spiele haben die  Qualifikationsrunde und die Halbfinals  gekennzeichnet. Darunter  waren so viele Fünf-Satz-Partien, dass das letzte Halbfinale der Männer (Hagen – Berliner TS) erst am Sonntag, 10 Uhr angepfiffen wird. Zu war die Gefahr eines Spielabbruchs wegen Einbruch der Dunkelheit.

Besonders schön aus Brettorfer Sicht: das  überraschend starke Auftreten der beiden eigenen Teams.  Zuerst gelang es der 1. Herren in einem hochklassigen Spiel ein 3:2 gegen Käfertal. Im Halbfinale zwang das junge TVB-Team gar den haushohen Favoriten TSV Pfungstadt in fünf  Sätze, die es nur knapp verlor.

Die 1. Damen überzeugte in der Qualifikationsrunde mit einem 3:1 gegen TV Segnitz. Im Halbfinale war Schneverdingen dann aber beim 0:3  eine Nummer zu groß.

Beide Brettorfer Teams haben am Sonntag  die Chance auf eine Bronzemedaille. Zunächst sind die Brettorfer Frauen ab 11 Uhr gegen TSV  Calw um Platz drei gefragt,  dann die Brettorfer Männer gegen den Verlierer aus der Partie TSV Hagen 1860 – Berliner TS. Wie auch immer es ausgeht: Beide Teams haben schon jetzt die Fans begeistert – auch und trotz des Regens und den coronabedingten Beschränkungen bei der Zuschauerzahl.

Ausführliche Spielberichte und Bilder (Rouven Schönwand) unter www.faustball-liga.de

Aktuelles aus dem Verein

DM’22: Was für ein Faustball-Fest!

30. August 2022

Diese Ehrenrunde am Sonntagabend war so verdient, und sie war so imposant: Eine fast nicht enden wollende Schlange von Jung und Alt,  Mädchen und Jungen, Frauen und Männern,  in roten und grünen Shirts lief einmal rund um den Centercourt und ließ sich feiern. Es waren mehr als 300 Helferinnen und Helfer, die die Deutschen Meisterschaften

Mehr lesen…

DM’22: Diese Männer-Teams kämpfen um den Titel

25. August 2022

Schafft der TSV Hagen 1860 die dritte DM-Finalteilnahme in Folge? Wie präsentiert sich DM-Gastgeber TV Brettorf auf heimischer Anlage? Beenden Sascha Zaebe und Lukas Schubert ihre Karriere beim VfK Berlin mit einer DM-Medaille? Und setzt der TSV Pfungstadt seine Titelserie fort? Antworten auf diese und viele weitere Fragen im Vorfeld gibt es am Samstag und

Mehr lesen…

DM’22 in Brettorf: Das sind die Teams der Frauen

23. August 2022

Auf 2021 folgt 2022: Wie schon vor einem Jahr steigt die Deutsche Meisterschaft der Männer und Frauen Ende August in Brettorf. Bei den Frauen gleicht dabei alles den nationalen Titelkämpfen von 2021. Mit Titelverteidiger TV Jahn Schneverdingen, Ahlhorner SV, TSV Dennach, TV Segnitz, TSV Calw und Gastgeber TV Brettorf nehmen genau die sechs Mannschaften teil,

Mehr lesen…

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com