EFA Champions Cup wird mit Ludwig-Ball gespielt

7. Januar 2018

Der EFA Champions Cup der Männer in der Halle 2018 in Brettorf wird mit dem Ludwig-Ball gespielt. Dass das EFA-Präsidium entschied im Vorfeld der Veranstaltung, die Ballrechte für die Wettbewerbe der Frauen und Männer im Januar an Ludwig zu vergeben. Somit werden auch die vier Spiele in Brettorf mit dem brasilianischen Ball gespielt. 

Der TVB bereitete sich ab dem Dezember auf den Ball des Champions Cups vor – für Spielertrainer Tim Lemke und seine Männer hieß es zunächst Ballgewöhnung und dann intensive Arbeit mit dem Spielgerät für den europäischen Wettbewerb.

Besonders gefreut haben dürfte die Nachricht Steve Schmutzler. Der neue Angreifer des TSV Pfungstadt schwörte zu seinen Zeiten beim MTV Rosenheim auf den weißen Ball mit seinen schwarzen Punkten.

Auf der Homepage von Ludwig-Ball sagt Steve Schmutzler: “Warum ich mich für den Faustball von Ludwig entschieden habe, hat mehrere einfache Gründe. Zum Einen spiele ich diesen Sport, seit dem ich 7 Jahre alt bin. Von der ersten Sekunde an hatte für mich ein Faustball eine weiße Grundfarbe mit 4 schwarzen Kreisflächen. Eine Eigenschaft, die ich bei vielen anderen Herstellern einfach vermisse.
Doch nicht nur nostalgische Gründe haben mich zu dieser Entscheidung bewogen. Das gute Flugverhalten und angenehme Spielgefühl, das dem Spieler vermittelt wird, sind ungeschlagen. Er nimmt den Drall, den man ihm beim Schlag mitgibt, sehr gut an und bleibt auch bei festen Schlägen in seiner Bahn. Durch sein gutes Sprungverhalten hat es jeder Spieler leichter, den Ball kontrolliert und ohne viel Kraftaufwand zuzuspielen. Auch im Bereich Wasseraufnahme punktet der Ball. Während man mit anderen Bällen kaum 10min bei nassem Rasen spielen kann, nimmt der Brasilianer kaum an Gewicht zu.”

Nun wird es sicher spannend, ob und wenn ja welche Mannschaft vom Ludwig-Ball in Brettorf profitieren kann.

Wir wünschen allen teilnehmenden Teams auf jeden Fall spektakuläre Ballwechsele, spannende Spiele und einen verdienten Sieger. Viel Erfolg mit dem Ludwig-Ball!

Aktuelles aus dem Verein

Das Brettorfer DM-OK 2022: Gesamtleitung

18. Mai 2022

Um eine erfolgreiche Deutsche Meisterschaft auf die Beine zu stellen, wird beim TV Brettorf eine akribische Arbeit im Vorfeld großgeschrieben. Auch für die DM’22 ist ein Orga-Team mit 16 Personen damit beschäftigt, ein tolles Event auf die Beine zu stellen. In loser Reihenfolge stellen wir an dieser Stelle die Personen vor, die sich für den

Mehr lesen…

TVB-Fragenhagel: Die Bundesliga-Stars am Mikrofon

15. Mai 2022

Lieber Feld- oder Hallensaison? Was war das bisher größte Spiele der eigenen Faustball-Karriere? Wer im Vereinsteam zahlt eigentlich am meisten Geld in die Mannschaftskasse ein? Und was würde eine DM-Teilnahme in Brettorf bedeuten? Im TVB-Fragenhagel stehen im Laufe der Feldsaison ausgewählte Faustballerinnen und Faustballer aus den Bundesligen Nord und Süd dem TV Brettorf Rede und

Mehr lesen…

Deutsche Meisterschaft: Ticketverkauf startet

15. Mai 2022

Nur noch runde drei Monate, dann ist es endlich soweit: Der TV Brettorf richtet die Deutsche Meisterschaft der Männer und Frauen aus. Seit dem zweiten Mai-Wochenende kämpfen die Bundesligisten aus dem Norden und Süden um die begehrten Tickets der nationalen Titelkämpfe. Doch nicht nur für die Sportlerinnen und Sportler werden aktuell alle Vorbereitungen geschaffen –

Mehr lesen…

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com