Prellballer holen Kreispokal nach Brettorf

23. November 2019

Großer Erfolg für die Prellballer des TV Brettorf: Nach 13 Jahren Durststrecke holte die Mannschaft beim Kreisprellballturnier in Bookholzberg den Pokal wieder in die Gemeinde Dötlingen. “Die Freude war natürlich riesig”, berichtete Prellball-Abteilungsleiter Erich Heiken, der selbst in der siegreichen Mannschaft spielt. Gastgeber der Veranstaltung war die TS Hoykenkamp. In der Sporthalle Schierbrok-Altengrabe lieferten sich die teilnehmenden Mannschaften spannende Spiele. Der Bookholzberger TB, die TS Hoykenkamp und der TV Brettorf waren jeweils mit zwei Teams an den Start gegangen. Im Modus Jeder-gegen-Jeden wurde der Sieger ausgespielt. Und für den TV Brettorf I sollte gleich das erste Duell das entscheidende sein. Gegen die erste Mannschaft des Bookholzberger TB setzten sich die Schwarz-Weißen klar mit 30:12 durch und starteten gegen die weiteren Konkurrenten im Anschluss eine echte Siegesserie. Fünf Spiele – fünf Siege standen am Ende des Tages zu Buche. Ungeschlagen feierte das Brettorfer Team damit den Titel. Abgerundet wurde das erfolgreiche Abschneiden von der zweiten Brettorfer Mannschaft. Auch sie zeigte eine gute Leistung und zeigte sich am Ende mit dem vierten Platz zufrieden.

Zur Brettorfer Siegermannschaft gehörten Erich Heiken, Erhard Freytag, Thomas Horn und Gerd Kläner. In der zweiten Mannschaft spielten Helwig Röpken, Danny Stötzer, Helmut Aschenbeck und Erhard Freytag. Nach dem Titelgewinn wird für den TVB nun die Mission “Titelverteidigung” starten.

Übrigens: Die Prellballer des TV Brettorf trainieren jeden Mittwoch von 20.30 Uhr bis 22 Uhr in der Sporthalle am Bareler Weg in Brettorf. Neue Mitglieder sind stets willkommen.

Aktuelles aus dem Verein

DM-Interview mit Henriette Schell: “Wir haben an jedem Spieltag unsere Leistung abgerufen”

23. Juli 2021

Zwölf Mannschaften kämpfen bei der Faustball-DM am 28. und 29. August in Brettorf um die nationale Faustballkrone. Wir sprechen im Vorfeld mit Spielerinnen und Spielern der teilnehmenden Teams. Heute blickt Henriette Schell auf die Saison mit dem TSV Calw, die anstehende Weltmeisterschaft der Frauen und ihr Zusammenspiel im Angriff mit Steffi Dannecker. Frage: Henny, herzlichen

Mehr lesen…

DM-Serie: Die männliche U18 und der DM-Triumph 2017

22. Juli 2021

“Man muss einmal in seinem Leben an einer Deutschen Meisterschaft in Brettorf teilgenommen haben”. Dieser Satz, der schon einmal unter süddeutschen Faustballern gefallen ist, ist wohl das größte Kompliment, das ein Faustballverein als Organisator hören kann. Von 1982 bis 2017 war der TV Brettorf bisher sieben Mal Ausrichter einer Deutschen Meisterschaft. Jede DM war dabei

Mehr lesen…

DM-Interview mit Helen Gernet: “Wir kämpfen, gewinnen und verlieren gemeinsam”

20. Juli 2021

Zwölf Mannschaften kämpfen bei der Faustball-DM am 28. und 29. August in Brettorf um die nationale Faustballkrone. Wir sprechen im Vorfeld mit Spielerinnen und Spielern der teilnehmenden Teams. Den Auftakt macht Helen Gernet vom TV Segnitz. Frage: Helen, herzlichen Glückwunsch zur DM-Qualifikation. Wie groß ist die Freude, dass es wieder mit der DM-Qualifikation geklappt hat?

Mehr lesen…

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com