Sportabzeichenübergabe

23. März 2019

Am Montag 11. März wurden in kleiner Runde die Sportabzeichen im Vereinsheim des TV Brettorf von Helmut Koletzek übergeben. 4 Erwachsene Teilnehmer, sowie ein Kind konnten aus Termingründen nicht teilnehmen. Der weitest angereistete Teilnehmer kam im letzten Jahr direkt aus NY und war zu Besuch bei den Eltern. An einem Nachmittag erledigte er alle erforderlichen Disziplinen auf dem hiesigen Sportplatz und am nächsten Tag die Schwimmabnahme. Leider war er jetzt am Montag nicht dabei.

Martin Bruns (links) hatte sich letztes Jahr bereit erklärt das Training und die Sportabzeichenabnahme durchzuführen. Letztendlich konnten 9 Erwachsene und 4 Kinder das Sportabzeichen erfolgreich ablegen. Ein Teilnehmer mußte leider aus Krankheitsgründen aufgeben, aber nächstes Jahr ist er wieder dabei. Andere haben sich wohl doch auch überschätzt, denn ganz ohne Training klappt es nicht unbedingt. Martin Bruns hofft, das in diesem Jahr noch mehr Teilnehmer erscheinen.

Die Termine, meist am Montagabend sind auf der Webseite des TV Brettorf unter Sportarten/Leichathletik und dort dann auf einer privaten Seite, ohne cookies, zu sehen. Dort gibt es weitere Hinweise auch in Sachen Terminabsprachen.

Aktuelles aus dem Verein

Faustball-DM steigt auch 2022 in Brettorf – Neuer Termin für 2021

18. April 2021

Neuer Termin für die Deutsche Meisterschaft 2021 und der Zuschlag für 2022: Brettorf wird zwei Jahre in Folge Schauplatz der größten nationalen Faustballveranstaltung. Nachdem sich der TV Brettorf und Deutsche Faustball-Liga (DFBL) über einen neuen Termin für die Austragung 2021 einigen konnten, vergab das DFBL-Präsidium auf seiner jüngsten Sitzung auch die DM 2022 (27./28. August)

Mehr lesen…

Gutes Resultat für TVB-Frauen bei Bundesliga-Laufchallenge

11. März 2021

Anstatt um Punkte auf dem Faustballfeld zu kämpfen, sind sie in den vergangenen zehn Wochen gelaufen, gelaufen und gelaufen: Am Sonntag ist die Laufchallenge der Bundesliga-Faustballerinnen zu Ende gegangen. Nach Absage der Hallensaison hatten auf Initiative von Nationalspielerin Hinrike Seitz (TV Jahn Schneverdingen) 16 der 18 Mannschaften der 1. Bundesliga Nord und Süd der Frauen

Mehr lesen…

Wir lieben Sport

Corona-Hygiene-Konzept

10. März 2021

Hygiene-Konzept  (Stand 10.03.2021) Einverständnis Corona-Regeln Eltern (Stand 10.03.2021) Einverständnis Corona-Regeln Erwachsene (Stand 10.03.2021) Anwesenheitsliste  

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com