TV Brettorf freut sich auf DM-Ausrichtung

5. April 2022

Die Vorbereitungen laufen schon seit Monaten auf Hochtouren und jetzt ist auch alles unterzeichnet: Im Rahmen der Mitgliederversammlung des TV Brettorf haben Vorsitzender Helmut Koletzek und Ulrich Meiners, Präsident der Deutschen Faustball-Liga, den Ausrichtervertrag für die Deutsche Meisterschaft der Männer und Frauen am 27. und 28. August unterschrieben.

„Wir hoffen, dass wir im Sommer die Faustballveranstaltung erleben können, die wir uns alle wünschen“, sagt Uwe Kläner, Vorsitzender des Organisationskomitees. Er berichtete auch über den aktuellen Stand der Planungen. So wurde neben den Hauptsponsoren mit Christian Dürr (Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion) bereits der Schirmherr der Veranstaltung gefunden. Auch eine größere Zuschauertribüne wurde geordert, die Platz für bis zu 1600 Zuschauer bieten soll. „Anders als noch 2021, sind wir in diesem Jahr zuversichtlich, dass es keine Begrenzung der Zuschauerzahl geben muss“, erzählt Kläner: „Wir wollen eine volle Sportanlage mit vielen Zuschauern, Fans und Interessierten haben.“ Tickets soll es dabei nicht nur an der Tageskasse, sondern auch im Vorverkauf geben. Dieser sei mit Beginn der Feldsaison geplant.

Das große Ziel der Brettorfer Faustballer sei es dabei, eine Veranstaltung für alle zu organisieren. „Wir wollen das gesamte Dorf mitnehmen“, kündigt der OK-Chef an. Dabei sollen die Gäste bereits bei der Anreise zur Sportanlage merken, dass sie auf dem Weg zu einer Deutschen Meisterschaft sind. „Wir haben hier schon viele tollen Ideen, die aber noch nicht verraten werden.“

Anders als bei der Ausrichtung im vergangenen Jahr, als aufgrund der Corona-Situation fast ausschließlich der sportliche Wettbewerb im Fokus stand, soll am DM-Wochenende im August auch die Geselligkeit einen großen Rahmen bekommen. Neben einem Empfang für die Offiziellen am Samstag sind über das Wochenende mehrere Partys geplant, die nicht nur für Zuschauer und Fans, sondern auch Partybegeisterte aus Brettorf und der Umgebung anlocken sollen. Dazu wird es verschiedene Aktionen rund um die Spiele auf der Anlage geben, samt Tombola, einem Turnier für Nachwuchsmannschaften und einer Kinderbetreuung. Abgerundet werden soll das Wochenende mit einem Frühschoppen am Sonntagmorgen – samt Musik der Prager und einem Faustball-Expertentalk. „Egal ob es sich um den Abend der Neugierigen, den Morgen der Fachkundigen oder den Abend der Aktiven handelt – für jeden wird an diesem Wochenende etwas dabei sein“, verspricht Uwe Kläner.

Beeindruckt vom Stand der Vorbereitungen zeigte sich DFBL-Präsident Ulrich Meiners während der Vertragsunterzeichnung. „Es gibt Veranstaltungen, die zu Beginn des Sommers stattfinden, und bei denen noch eine ganze Menge geklärt werden muss“, erzählt der Ahlhorner. „Da ist es schon beeindruckend, wenn ich sehe, was hier schon alles geplant ist.“ Der TVB habe bereits in den vergangenen Jahren bewiesen, professionelle Veranstaltungen mit viel Herzblut zu organisieren. Auch deshalb sei es dem DFBL-Präsidium leichtgefallen, die Deutsche Meisterschaft das zweite Jahr in Folge nach Brettorf zu vergeben. Meiners: „Es ist wirklich eine Freude hierherzukommen und zu sehen, dass man sich hier Gedanken macht und etwas auf die Beine stellt, was den Faustball voranbringt.“

Aktuelles aus dem Verein

Faustball Hallensaison 2022/23 | News 10

22. Januar 2023

Was für ein erfolgreiches Wochenende für die Brettorfer Bundesligamannschaft: Die 1. Herren sicherte sich auf ihrer Berlin-Reise nicht nur vier Punkte in der Hauptstadt, sondern erkämpften sich – aufgrund des besseren Satzverhältnisses gegenüber Konkurrent TSV Hagen 1860 – die Tabellenführung zurück. Dazu setzten die 2. und 3. Damen dicke Ausrufezeichen in eigener Halle: Während sich

Mehr lesen…

Faustball Hallensaison 2022/23 | News 09

16. Januar 2023

Über die volle Distanz von zehn Sätzen ist die 1. Damen des TV Brettorf bei ihrem ersten Spieltag im Jahr 2023 gegangen. Nach einer knappen 2:3-Niederlage gegen Gastgeber TV Jahn Schneverdingen feierten die Schwarz-Weißen einen 3:2-Erfolg gegen den MTV Wangersen. Mehr als 250 Zuschauer sorgten dabei für eine passende Kulisse. Dazu gingen am Wochenende die

Mehr lesen…

Faustball Hallensaison 2022/23 | News 08

20. Dezember 2022

Doppelter Punktgewinn zum Weihnachtsfest: Die Zweitliga-Faustballerinnen des TV Brettorf II haben am letzten Spieltag im Jahr 2022 zwei Siege eingefahren. In Hamm bezwang das Team den gastgebenden HSC (3:2) und den Ohligser TV II (3:1). Damit steht das Team zum Jahreswechsel auf Platz drei – und hat im Gegensatz zur Konkurrenz im Januar noch die

Mehr lesen…

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com