Zwei Pflichtsiege für 1. Herren – Frauen ohne Glück

6. Februar 2017

Zwei Pflichtsiege gab es für die 1. Herren an diesem Wochenende. Am Freitagabend setzte sich das Team von Spielertrainer Christian Kläner gegen das Tabellenschlusslicht vom SV Armstorf mit 5:1 durch. Einen Tag später folgte gegen den VfL Kellinghusen ein 5:0-Sieg, der besonders in den Satzverläufen alles andere als so deutlich wie im Endergebnis aussah. Besonders erfreulich: Hauptangreifer Tobias Kläner meldet sich pünktlich zum Saisonendspurt wieder fit und konnte in beiden Begegnungen eingesetzt werden. Am Freitagabend geht es für den TV Brettorf um 20 Uhr nun im Duell mit dem direkten Konkurrenten vom Ahlhorner SV um Platz zwei in der Nord-Tabelle.

Mit zwei Niederlagen kehrte dagegen die 1. Damen von ihrer Auswärtsfahrt nach Selsingen zurück. Gegen den MTSV lagen die Brettorferinnen bereits mit 2:0 in Front, ehe der Tabellenzweite der Liga das Ruder noch einmal herumriss. Gegen den TSV Bardowick fehlte beim 1:3 dann ein wenig die nötige Kraft.

Die Saison beendet ist derweil für die 2. Herren. Am Wochenende gab es einen 3:1-Erfolg gegen den TV Wahlscheid und eine 0:3-Niederlage gegen die SC Coesfeld, die damit in letzter Sekunde noch an den Schwarz-Weißen in der Tabelle vorbeizog. Mit der ausgeglichenen Bilanz von 16:16 Punkten belegt die Mannschaft von Andreas Hirsch den fünften Tabellenplatz.

Aktuelles aus dem Verein

Bundesliga-Endstand: Alle DM-Tickets vergeben

24. Juli 2021

Wer qualifiziert sich für die DM der Männer und Frauen in Brettorf? Diese Frage stellte sich wie in jedem Jahr. Rund einen Monat vor den nationaletn Titelkämpfen sind nun alle DM-Tickets vergeben. Wer am 28./29. August in Brettorf aufschlagen wird? Hier gibt es die Antworten! Männer 1. Bundesliga Nord Auch wenn es am Spieltag der

Mehr lesen…

DM-Interview mit Henriette Schell: “Wir haben an jedem Spieltag unsere Leistung abgerufen”

23. Juli 2021

Zwölf Mannschaften kämpfen bei der Faustball-DM am 28. und 29. August in Brettorf um die nationale Faustballkrone. Wir sprechen im Vorfeld mit Spielerinnen und Spielern der teilnehmenden Teams. Heute blickt Henriette Schell auf die Saison mit dem TSV Calw, die anstehende Weltmeisterschaft der Frauen und ihr Zusammenspiel im Angriff mit Steffi Dannecker. Frage: Henny, herzlichen

Mehr lesen…

WP2Social Auto Publish Powered By : XYZScripts.com